KWKG 2016 BHKW-Kenndaten BHKW-Beispiele BHKW-Consult BHKW-Infozentrum BHKW-Gebrauchtmarkt Mini-KWK-Impulsprogramm EEG 2014

Diese Seite drucken + -

Bestimmungen des Energie- und Stromsteuergesetzes für KWK-Anlagen

Bestimmungen des Energie- und Stromsteuergesetzes für KWK-Anlagen

Die energie- und stromsteuerlichen Regelungen sind in Bezug auf die Wirtschaftlichkeit von KWK-Anlagen von besonderer Bedeutung. Daher ist eine ausreichende Kenntnis des Energie- und Stromsteuergesetzes, der jeweiligen Durchführungsverordnungen sowie der Verwaltungspraxis sowohl für Planer als auch Betreiber zwingend erforderlich.

Voraussichtlich im April 2016 soll eine Neufassung der Durchführungsverordnungen sowie die "Verordnung zur Umsetzung von unionsrechtlichen Veröffentlichungs-, Informations- und Transparenz-Pflichten" in Kraft treten – mit wahrscheinlich erhebliche Auswirkungen auf die Rückerstattung und die Administration der Energie- und Stromsteuer für BHKW-Anlagen-Betreiber.

Im Rahmen des eintägigen Intensivseminars "Bestimmungen des Energie- und Stromsteuergesetzes für KWK-Anlagen-Betreiber" werden auf Basis der Gesetzgebung, der Durchführungsverordnung, der Verwaltungspraxis und der gerichtlichen Entscheidungen die aktuellen und praxisrelevanten Bestimmungen für KWK-Anlagen erläutert.

Die Teilnehmeranzahl bei Intensivseminaren ist auf 20-25 Personen begrenzt, um ein intensives Arbeiten gewährleisten zu können. Es wurde ausreichend Zeit eingeplant, um auf die Fragestellungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ausführliche eingehen zu können. Das kostenpflichtige Intensivseminar richtet sich an Planer von BHKW-Anlagen, BHKW-Betreiber, BHKW-Hersteller, Energieversorger und Contractoren.

Aktuelle Termine:

Derzeit stehen keine weiteren Termine fest.