Referenten

Michael Brieden-Segler
Michael Brieden-Segler

e&u energiebüro GmbH

Markus Gailfuß
Markus Gailfuß

BHKW-Consult

Dr. Malaika Ahlers
Dr. Malaika Ahlers

Becker Büttner Held | PartGmbB

Dr. Michael Weise
Dr. Michael Weise

Becker Büttner Held | Partner

Marcel Reinke
Marcel Reinke

Rödl GmbH RAG STBG WPG

Antje Böhlmann-Balan
Antje Böhlmann-Balan

prometheus Rechtsanwaltsgesellschaft mbH

Tobias Dworschak
Tobias Dworschak

VfW - Verband für Wärmelieferung e.V.

Daniel Eggert
Daniel Eggert

ISFH GmbH

Manuel Thielmann
Manuel Thielmann

Polarstern GmbH

Dr. Anne Hillenbach
Dr. Anne Hillenbach

Energieagentur Regio Freiburg GmbH

Maximilian Seget
Maximilian Seget

NATURSTROM AG

Ingo Rausch
Ingo Rausch

STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG


Veranstaltungsort


Unter dem Kennwort "BHKW-Consult" steht ein beschränktes Zimmerkontingent zur Verfügung.

Zimmerpreis pro Übernachtung ab: 105,- €


Preise:

Bis zum 31.08.2020 gelten noch Frühbucherpreise

1. Kategorie: (Kommunale Verwaltung (keine Stadtwerke) / Wissenschaftliche Institute / Energieagenturen / kleine Unternehmen bis 2 Personen) 695,- netto ( 827,05 € brutto)

2. Kategorie: (Unternehmen mit mehr als 2 und weniger als 30 Personen oder einem jährlichen Umsatzerlös über 300.000 € bis 3 Mio. €) 765,- netto ( 910,35 € brutto)

3. Kategorie: Unternehmen mit mehr als 30 Personen oder einem jährlichen Umsatzerlös über 3 Mio. €, Aktiengesellschaften) 835,- netto ( 993,65 € brutto)

Treuerabatt: Für alle Teilnehmer unserer bisherigen Konferenzen gewähren wir einen Treuerabatt in Höhe von 150,-.


Sonderrabatt: 150,-

Teilnehmende aus Unternehmen der Wohnungswirtschaft erhalten zusätzlich einen Sonderrabatt in Höhe von 150,- €



Leistungen

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per Mail. Rechnungen werden ca. 4 Wochen vor der Veranstaltung versandt und sind innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungseingang zu begleichen. Erfolgt eine Annullierung (nur schriftlich) nach Erhalt der Rechnung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 40,- (zzgl. MWSt.) erhoben. Bei einer Annullierung weniger als zehn Tage vor Seminarbeginn sind 50% des Seminarpreises fällig. Bei Nichterscheinen beträgt die Schutzgebühr 100% des Seminarpreises. Gerne akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten jederzeit einen Ersatzteilnehmer.


Zurück