Referenten

Mirco Ebersold
Mirco Ebersold

Müller-BBM GmbH, Planegg/München

Hafid M’Khayer
Hafid M’Khayer

MKH Greenergy Cert GmbH

Frank Peetz
Frank Peetz

Midiplan GmbH & Co. KG

Florian Heindel
Florian Heindel

APROVIS Energy Systems GmbH

Markus Gailfuß
Markus Gailfuß

BHKW-Consult


Veranstaltungsort

Radisson Blu Hotel
Radisson Blu Hotel
An der Buschmühle 1
44139 Dortmund

E-Mail: info.dortmund@radissonblu.com
Webseite: www.radissonhotels.com/de-de/hotels/radisson-blu-dortmund
Ausstattung: WLAN, Wellness, Fitness, Parkhaus/Parkplätze

Zur Anfahrtsbeschreibung

Hotel-Informationen

Unter dem Kennwort "BHKW-Consult" steht ein beschränktes Zimmerkontingent zur Verfügung.

Zimmerpreis pro Übernachtung ab: 125,-


Preise:

Bis zum 18.09.2020 gelten noch Frühbucherpreise

1. Kategorie: (Kommunale Verwaltung (keine Stadtwerke) / Wissenschaftliche Institute / Energieagenturen / kleine Unternehmen bis 2 Personen) 420,- netto ( 487,20 € brutto)

2. Kategorie: (Unternehmen mit mehr als 2 und weniger als 30 Personen oder einem jährlichen Umsatzerlös über 300.000 € bis 3 Mio. €) 480,- netto ( 556,80 € brutto)

3. Kategorie: Unternehmen mit mehr als 30 Personen oder einem jährlichen Umsatzerlös über 3 Mio. €, Aktiengesellschaften) 540,- netto ( 626,40 € brutto)

Treuerabatt: Für alle Teilnehmer unserer bisherigen Konferenzen gewähren wir einen Treuerabatt in Höhe von 50,-.


Leistungen

Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per Mail. Rechnungen werden ca. 4 Wochen vor der Veranstaltung versandt und sind innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungseingang zu begleichen. Erfolgt eine Annullierung (nur schriftlich) nach Erhalt der Rechnung wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von € 40,- (zzgl. MWSt.) erhoben. Bei einer Annullierung weniger als zehn Tage vor Seminarbeginn sind 50% des Seminarpreises fällig. Bei Nichterscheinen beträgt die Schutzgebühr 100% des Seminarpreises. Gerne akzeptieren wir ohne zusätzliche Kosten jederzeit einen Ersatzteilnehmer.



Weitere interessante Veranstaltungen für Sie:

"KWK-Gesetz 2020"
Neue Regelungen für KWK-Anlagenbetreiber und Auswirkungen auf die KWK-Planung
am 21.10.2020 in Dortmund

Zurück