Hygienekonzept der Veranstaltungen von BHKW-Consult (Stand: 01.04.2022)

Nahezu überall in Deutschland existieren inzwischen keine Zugangsvoraussetzungen (3G etc.) mehr für Seminar- und Konferenz-Veranstaltungen. Außerdem entfallen Nachverfolgungs- sowie Maskenpflicht.

Die aktuell umzusetzende Hygienemaßnahmen teilen wir Ihnen immer auf dieser Homepage und im jeweiligen Flyer mit.

Im Folgenden erläutern wir Ihnen unser aktuelles 8-Punkte-Hygienekonzept, welches vorerst weiterhin Bestand hat (Stand: 01.04.2022):

Hygienekonzept - PlatzvergabePlatzvergabe im Vorfeld statt Check-in-Stau

Um eine längere Ansammlung beim Check-in zu vermeiden, werden die Plätze nummeriert und es erfolgt eine feste Platzvergabe. Dabei werden die im Vorfeld geäußerten Platzierungswünsche der Teilnehmenden berücksichtigt.
Die Unterlagen samt Namensschildern werden direkt am Platz für die jeweilige Person bereitgestellt. Die Namensschilder werden im Vorfeld desinfiziert.

Hygienekonzept - HygienemaßnahmenHygienemaßnahmen

Bei der Veranstaltung stehen ausreichend Desinfektionsmittelspender zur Verfügung. Auf körperliche Berührungen, wie bspw. einen Händedruck wird verzichtet. Das Tragen eines Mund- und Nasenschutz außerhalb des zugewiesenen Sitzplatzes ist freiwillig.
Erhöhte Hygienestandards der professionellen Tagungshotels führen zu erhöhten Reinigungs- und Desinfektionsfrequenzen.
Für die Teilnehmenden stehen an allen Eingängen Spender von Desinfektionsmitteln bereit. Die Hygienebereiche und Kontaktpunkte wie Türklinken werden täglich mehrmals gereinigt und desinfiziert.

Sicherheitsabstand

Im Rahmen der Veranstaltungskonzeption wird bereits ein erhöhter Wert auf größere Veranstaltungsräume und ausreichend Abstand zwischen den Plätzen gelegt.
Die gebuchten Veranstaltungsräume bieten ausreichend Platz, um den Mindestabstand gemäß der jeweils geltenden Hygieneverordnung einhalten zu können. Während der Veranstaltung wird eine feste Sitzordnung eingehalten.
Es wird im Rahmen des Hygienekonzeptes darauf geachtet, dass der Abstand zwischen Referenten und Teilnehmenden mindestens 3 m beträgt.

Hygienekonzept - BetreuungBetreuung vor Ort

Unsere in Hygienefragen geschulte Veranstaltungsbetreuung vor Ort sorgt für einen reibungslosen Ablauf und steht für Fragen zum Hygienekonzept zur Verfügung. Außerdem achtet die Veranstaltungsbetreuung in freundlicher Art und Weise auf die Einhaltung des Hygienekonzeptes und der Hygienevorschriften.

Hygienekonzept - PersonalGeschultes Personal

Unsere Konferenzmanagerinnen und Versammlungsleiter wurden letztes Jahr in mehrtägigen Seminaren zu „Hygiene- und Infektionsschutzbeauftragte für Veranstaltungen und Versammlungsstätten“ weitergebildet.

Hygienekonzept - BelüftungBelüftung

Bereits seit Januar 2020 erfolgt eine Raumluftüberwachung unserer Veranstaltungen. Gemessen wird der Kohlendioxid-Gehalt der Raumluft. Bei ansteigendem CO2-Wert werden Fenster auch außerhalb der Pausen geöffnet oder die Zuluftmenge über die Lüftungsanlage erhöht. Für eine gute Belüftung des Veranstaltungsraumes mit ausreichender Frischluftzufuhr ist gesorgt.

Bei vorhandener Lüftungsanlage wird in Absprache mit dem Hotel auf 100% Frischluftzufuhr und Abluft geachtet. Eine Klimatisierung im Umluftverfahren soll möglichst vermieden werden.

Hygienekonzept - GastronomieGastronomie

Ein gastronomisches Konzept gewährleistet, dass das Mittagessen sowie die Kaffeepausen den vorgeschriebenen Hygienestandards entsprechen.

Hygienekonzept - MikrofoneMikrofone

Die Mikrofone für die Referenten und die Handmikrofone für Fragestellungen der Teilnehmenden (nur bei größeren Veranstaltungen) werden regelmäßig desinfiziert. Bei den Handmikrofonen erfolgt dies vor jeder Weitergabe.