Aktuelle Meldungen zu Veranstaltungen von BHKW-Consult

„Wenn es einen Weg gibt, etwas besser zu machen: Finde ihn!“

Getreu diesem Motto von Thomas A. Edison entwickeln wir das Angebot und die Ausgestaltung der bereits existierenden Seminare und Konferenzen kontinuierlich fort.

Diese Seite informiert Sie über aktuelle Neuerungen im Konferenz- und Seminarangebot von BHKW-Consult. Informieren Sie sich über das sich verändernde Angebot in den aktuellen Meldungen, die wir Ihnen chronologisch geordnet zur Verfügung stellen.

 



15. Mai 2019 | 09:25 Uhr

BHKW 2019 – Die Auswertung der Feedbackbögen liegt vor

Die BHKW 2019 liegt nun bereits eine Woche zurück und die Auswertung der Feedbackbögen ist abgeschlossen. Die Konferenz wurde im Gesamten mit 9,1 von möglichen 10 Punkten bewertet, 100 % der Teilnehmer würden die Veranstaltung weiterempfehlen und 97,4 % konnten …

Die BHKW 2019 liegt nun bereits eine Woche zurück und die Auswertung der Feedbackbögen ist abgeschlossen.

Die Konferenz wurde im Gesamten mit 9,1 von möglichen 10 Punkten bewertet, 100 % der Teilnehmer würden die Veranstaltung weiterempfehlen und 97,4 % konnten interessante Kontakte knüpfen. Der durchschnittliche Inhalt aller Vorträge wurde mit 7,7, die Präsentation mit 8,0 und die Moderation mit 9,2 Punkten bewertet. Der Service seitens BHKW-Consult bekam 9,4 Punkte, seitens des Kongresszentrums 9,3 Punkte.

Wir freuen uns über diese Ergebnisse und danken allen Referenten, Teilnehmern und Ausstellern für die gelungene Veranstaltung.

Auf der Seite Seite zur BHKW 2019 erhalten Sie einige Impressionen der Veranstaltung und in den nächsten Tagen werden noch Bilder auf unserem Instagram-Kanal veröffentlicht.

Falls Sie an der Jahreskonferenz teilgenommen haben und uns gerne noch bewerten möchten, senden Sie einfach eine kurze Mail an info@bhkw-konferenz.de.

 

Frühbucherpreise noch bis Ostermontag
15. April 2019 | 15:09 Uhr

Österliche Frühbucherpreise für BHKW 2019 und BHKW-Planerseminar

Die Frühbucherpreise für die BHKW-Jahreskonferenz 2019 am 07./08. Mai 2019 in Dresden und das BHKW-Planerseminar am 14./15. Mai 2019 auf der Veste Wachsenburg in der Nähe von Erfurt gelten noch bis Ostermontag, 22. April 2019. Schnell sein lohnt sich…

Die Frühbucherpreise für die BHKW-Jahreskonferenz 2019 am 07./08. Mai 2019 in Dresden
und das BHKW-Planerseminar am 14./15. Mai 2019 auf der Veste Wachsenburg in der Nähe von Erfurt gelten noch bis Ostermontag, 22. April 2019.
Schnell sein lohnt sich…

Schallschutz in modernen Heizsystemen - Intensivseminar in Mainz
7. April 2019 | 23:16 Uhr

Erstes Schallschutz-Intensivseminar ausgebucht

Am 19. März 2019 fand das erste Intensivseminar „Schallschutz bei modernen Heizzentralen“ statt. Die mit 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ausgebuchte Veranstaltung konnte in der Bewertung mit 9 von 10 Punkten und einer 100%-igen Weiterempfehlung überzeugen. Die nächsten Seminare werden um …

Am 19. März 2019 fand das erste Intensivseminar „Schallschutz bei modernen Heizzentralen“ statt. Die mit 22 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ausgebuchte Veranstaltung konnte in der Bewertung mit 9 von 10 Punkten und einer 100%-igen Weiterempfehlung überzeugen. Die nächsten Seminare werden um rund 20 Minuten verlängert, um einen noch größeren Fokus auf Schallschutz-Elemente und Praxiserfahrungen legen zu können.

Im neu konzipierten Intensivseminar „Schallschutz bei modernen Heizzentralen“ werden der konzeptionelle und bauliche Schallschutz beim Einsatz von BHKW, Wärmepumpe und Heizkessel erläutert.
Das Intensivseminar beginnt mit den schalltechnischen Grundlagen. Nach der Erläuterung der physikalischen Prinzipien und derBegrifflichkeiten werden die rechtlichen Anforderungen zum Schallschutz für die Genehmigung und im Betrieb erläutert.

Im Detail widmet sich der Referent Mirco Ebersold (Müller BBM GmbH) anschließend der Beurteilung tieffrequenter Geräuschimmissionen nach DIN 45680, wie sie insbesondere beim Einsatz von BHKW-Anlagen auftreten. Anschließend wird auf den konzeptionellen und baulichen Schallschutz bei Heizkessel-Anlagen eingegangen.

Ausführlich wird der Schallschutz bei BHKW-Anlagen und bei Luft-Wärmepumpen behandelt, wobei auf die verschiedenen Schallübertragungs-Wege Bezug genommen und die Schallschutz-Möglichkeiten anhand von Praxisbeispielen erläutert werden. Am Ende des Seminars wird die schalltechnische Planung moderner Heizsysteme aufgegriffen und einige Projektbeispiele erläutert.

Das nächste Schallschutz-Intensivseminar findet am 21. Mai 2019 in Hamburg statt. Zwei weitere Seminartermine sind in der zweiten Jahreshälfte in Potsdam sowie Dresden geplant. Schallschutz von BHKW-Anlagen ist auch ein Thema des Workshops „Technische Einbindung von KWK-Anlagen“, der in diesem Jahr am 09. Mai 2019 in Dresden stattfindet.

 

 

 

BHKW-Jahreskongress 2019 - Anmeldeflyer für Aussteller publiziert
13. März 2019 | 10:12 Uhr

Schon 100 Teilnehmeranmeldungen für die BHKW-Jahreskonferenz

Fünf Wochen nach der Veröffentlichung des Anmeldeflyers und acht Wochen vor dem Veranstaltungstermin haben sich bereits mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer für den BHKW-Jahreskongress 2019 angemeldet. Wir freuen uns über die außergewöhnliche Resonanz. Das Programm des BHKW-Jahreskongresses am 07./08. …

Fünf Wochen nach der Veröffentlichung des Anmeldeflyers und acht Wochen vor dem Veranstaltungstermin haben sich bereits mehr als 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer für den BHKW-Jahreskongress 2019 angemeldet. Wir freuen uns über die außergewöhnliche Resonanz.

Das Programm des BHKW-Jahreskongresses am 07./08. Mai 2019 im Dresdener Kongresszentrum steht nun endgültig fest.

Weitere Informationen zu der größten deutschsprachigen BHKW-Jahreskonferenz entnehmen Sie bitte der eigens für dieses Event angelegten Informationsseite.

28. Februar 2019 | 07:50 Uhr

Erstes Intensivseminar zur EEG-Umlage hervorragend bewertet

Am 21.02.2019 fand in Erfurt das erste Intensivseminar „EEG-Umlage und Einspeisemanagement“ statt. Frau Dr. Manuela Herms und Herr Dr. Christoph Richter von der neu gegründeten Prometheus Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (Leipzig) hatten die Aufgabe, den 20 Teilnehmern die Vorgaben der EEG-Umlage und …

Am 21.02.2019 fand in Erfurt das erste Intensivseminar „EEG-Umlage und Einspeisemanagement“ statt. Frau Dr. Manuela Herms und Herr Dr. Christoph Richter von der neu gegründeten Prometheus Rechtsanwaltsgesellschaft mbH (Leipzig) hatten die Aufgabe, den 20 Teilnehmern die Vorgaben der EEG-Umlage und des Einspeisemanagements praxisnah zu erläutern.

Die Auswertung der Feedbackbögen zu dieser Veranstaltung legen dar, dass dies hervorragend geglückt ist. Die Gesamtbewertung des Seminars lag bei 9,4 von maximal 10 Punkten. Inhalt und Präsentation der einzelnen Vorträge wurden jeweils mit 9,1 von 10 Punkten bewertet. Alle Teilnehmer gaben an, das Seminar weiterempfehlen zu können.

 Veränderungen bei zukünftigen Intensivseminaren

Das Intensivseminar am 21. Februar 2019 in Erfurt hatte um 9:30 Uhr begonnen. Die ausführliche und teilweise im Dialog mit den Teilnehmern entwickelten Aspekte der EEG-Umlage nahmen so viel Zeit in Anspruch, dass für das Thema „Einspeisemanagement“ am Ende des Seminartages nur 30 Minuten statt der geplanten 50 Minuten zur Verfügung standen.
Zukünftig beginnen die Intensivseminare „EEG-Umlage und Einspeisemanagement“ bereits um 9:00 Uhr. Damit wird zusätzliche Zeit für Praxisbeispiele bei der EEG-Umlage sowie ausreichend Zeit für das Einspeisemanagement geschaffen.

Weitere Seminartermine

Die aktuellen Seminartermine können der Veranstaltungsseite zum Intensivseminar „EEG-Umlage und Einspeisemanagement“ entnommen werden.
Voraussichtlich sechs Veranstaltungstermine werden 2019 wahrgenommen, wobei zwei Termine in der zweiten Jahreshälfte geplant sind.

BHKW-Jahreskongress 2019 - Konferenz- und Anmeldeflyer veröffentlicht
7. Februar 2019 | 00:56 Uhr

Konferenz- und Anmeldeflyer des BHKW-Jahreskongresses 2019 veröffentlicht

Die aktuellen gesetzlichen Veränderungen, technologische und marktspezifische Weiterentwicklungen sind Bestandteile der 17. Jahreskonferenz „BHKW 2019 – Innovative Technologien und neue Rahmenbedingungen“ am 07./08. Mai 2019 im Dresdner Kongresszentrum. Der BHKW-Jahreskongress 2019 findet im Dresdner Kongresszentrum direkt am Elbufer statt. Die Aussteller …

Die aktuellen gesetzlichen Veränderungen, technologische und marktspezifische Weiterentwicklungen sind Bestandteile der 17. Jahreskonferenz „BHKW 2019 – Innovative Technologien und neue Rahmenbedingungen“ am 07./08. Mai 2019 im Dresdner Kongresszentrum.

Der BHKW-Jahreskongress 2019 findet im Dresdner Kongresszentrum direkt am Elbufer statt. Die Aussteller werden sich teilweise in einem an den großen Konferenzsaal angrenzenden Saal für die Pausen, den Ausstellungsbereich und den Abendimbiss befinden. Dadurch wird die konzeptionelle Verbindung zwischen Fachkonferenz und Branchentreffen weiter gestärkt. 16 Referenten berichten im Mai 2019 in Dresden über innovative Technologien, beispielhafte BHKW-Projekte, neue Rahmenbedingungen sowie die Rolle der hocheffizienten KWK in der Energiewende.

Neben einem interessanten Programm mit aktuellen und praxisnahen Vorträgen und einer Diskussionsrunde ermöglicht die Jahreskonferenz „BHKW 2019“ ein gezieltes Networking.
In den letzten drei Jahren nutzten durchschnittlich jeweils mehr als 230 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie rund 30 Aussteller die BHKW-Jahreskongresse als BranchentreffenMehr als 96% der Teilnehmerinnen und Teilnehmer der BHKW-Jahreskonferenz 2018 gaben an, „Interessante Gespräche mit neuen Kontakten“ geführt zu haben und 100% würden die Veranstaltung weiterempfehlen.

Seit dem 05. Februar 2019 ist das Konferenzprogramm online und der Konferenz- und Anmeldeflyer kann heruntergeladen werden.

BHKW-Konferenz Online-Anmeldung
23. Januar 2019 | 16:18 Uhr

Online-Anmeldung möglich – neue Teilnehmeranmeldung bei BHKW-Consult

Am 21. Januar 2019 wurde eine Online-Anmelde-Funktion für alle Veranstaltungen von BHKW-Consult freigeschaltet. Mit der einfacheren Online-Anmeldung wird die Nutzerfreundlichkeit und der Service bei der Anmeldung zu den Seminaren und Konferenzen von BHKW-Consult optimiert. Online-Anmeldung als Alternative zum PDF-Anmeldeflyer Interessierte …

Am 21. Januar 2019 wurde eine Online-Anmelde-Funktion für alle Veranstaltungen von BHKW-Consult freigeschaltet. Mit der einfacheren Online-Anmeldung wird die Nutzerfreundlichkeit und der Service bei der Anmeldung zu den Seminaren und Konferenzen von BHKW-Consult optimiert.

Online-Anmeldung als Alternative zum PDF-Anmeldeflyer

Interessierte an einer Veranstaltung können sich im Menüpunkt „Anmelden“ direkt zum Anmeldetool begeben. Dort kann dann die gewünschte Veranstaltung gewählt werden.
Wenn Sie direkt auf der Seite des Veranstaltungs-Termins auf der rechten Seite auf „Online-Anmeldung“ klicken, gelangen Sie ebenfalls zum Online-Anmeldeformular. In diesem Fall ist die entsprechende Veranstaltung bereits vorausgewählt.

PDF-Anmeldeflyer weiterhin verfügbar

Auf den jeweiligen Seiten der Veranstaltungs-Termine finden Sie aber auch weiterhin unsere Anmeldeflyer als pdf-Datei. Die Anmeldeflyer enthalten alle wichtigen Informationen zur Veranstaltung und das Anmeldeformular, welches Sie direkt am PC ausfüllen und uns per E-Mail oder Fax zusenden können.
Diese Formulare stehen jederzeit zur Verfügung und können auch im Falle eines technischen Defekts des Online-Tools genutzt werden.

Falls wider Erwarten etwas bei der Online-Anmeldung nicht funktionieren sollte oder Ihnen etwas unklar ist, dürfen Sie uns gerne eine E-Mail an annekatrin.rolle@bhkw-consult.de senden.
Wir sind außerdem für jeden Hinweis und Verbesserungsvorschlag dankbar.

Ampel gibt Status an
22. Januar 2019 | 16:18 Uhr

Statusmeldung in der Terminübersicht – Gibt es noch freie Plätze?

Aufgrund des großen Interesses an den Konferenzen und Seminaren müssen wir teilweise sehr frühzeitig die Anmeldemöglichkeit beenden. Damit Sie frühzeitig wissen, ob bei Veranstaltungen noch ausreichend Plätze vorhanden sind, wurden Statusmeldungen eingeführt. Bisher wurden diese nur auf den Veranstaltungsseiten angezeigt. …

Aufgrund des großen Interesses an den Konferenzen und Seminaren müssen wir teilweise sehr frühzeitig die Anmeldemöglichkeit beenden. Damit Sie frühzeitig wissen, ob bei Veranstaltungen noch ausreichend Plätze vorhanden sind, wurden Statusmeldungen eingeführt. Bisher wurden diese nur auf den Veranstaltungsseiten angezeigt.
Seit Januar 2019 werden die Statusmeldungen auch in der Terminübersicht wiedergegeben. Hierbei deutet die Farbe den aktuellen Verfügbarkeitsgrad an.

Statusmeldung mit Ampelfarben

Die Statusmeldungen geben den Verfügbarkeitsgrad einer Veranstaltung an. Bei grün ist es ohne Probleme möglich sich anzumelden. Gelb bedeutet, dass es nur noch wenige freie Plätze gibt und Sie sich möglichst kurzfristig für diesen Veranstaltungstermin anmelden sollten. Rot markierte Termine sind bereits ausgebucht. Ein grauer Punkt bedeutet, dass diese Veranstaltung an dem entsprechenden Termin geplant ist. Diese Veranstaltung befindet  sich aber derzeit noch in der Vorbereitung und es noch nicht möglich, hierfür anzumelden.

In der Terminübersicht erhalten Sie ab sofort direkt unter dem Datum des jeweiligen Termins einen aktuellen Status-Hinweis.

Existiert eine Warteliste?

Sollten Sie sich einmal für einen ausgebuchten Termin interessieren, können wir Sie auf eine Warteliste setzen und so eventuell noch einen Platz verschaffen, falls ein Teilnehmer absagen sollte. Senden Sie uns dazu einfach eine E-Mail an info@bhkw-konferenz.de.

28. Dezember 2018 | 18:30 Uhr

2019 wirft seinen Schatten voraus – neue Veranstaltungen

Viele neue Veranstaltungen werden im neuen Jahr vom BHKW-Infozentrum und BHKW-Consult angeboten. Bis Ende 2019 wird sich die Anzahl der angebotenen Veranstaltungsreihen von derzeit 18 auf rund 25 Veranstaltungsreihen erhöhen. Neue Veranstaltungen – EEG-Umlage und Schallschutz Bereits im Oktober 2018 …

Viele neue Veranstaltungen werden im neuen Jahr vom BHKW-Infozentrum und BHKW-Consult angeboten. Bis Ende 2019 wird sich die Anzahl der angebotenen Veranstaltungsreihen von derzeit 18 auf rund 25 Veranstaltungsreihen erhöhen.

Neue Veranstaltungen – EEG-Umlage und Schallschutz

Bereits im Oktober 2018 wurde das neue zweitägige Intensivseminar „Administration bei Anmeldung und Betrieb von KWK-Anlagen“ ins Leben gerufen. Aufgrund des großen Interesses sind im ersten Halbjahr 2019 vier weitere Termine geplant.

Neu angeboten werden die jeweils eintägigen Intensivseminare zur EEG-Umlage und dem Einspeisemanagement sowie zum Schallschutz.
Aufgrund zahlreicher Anfragen und der hohen Komplexität der Themenfelder wird ab Februar 2019 ein Intensivseminar „EEG-Umlage und Einspeisemanagement“ angeboten, das sich ausschließlich mit den Vorgaben der EEG-Umlage und des Einspeisemanagements für Betreiber von KWK- und EE-Anlagen beschäftigt und die Regelungen praxisnah erklärt. Insgesamt vier Seminar-Veranstaltungen werden von Februar 2019 bis Mai 2019 angeboten.

Deutlich stärker technisch orientiert zeigt sich das neue Planer- und Betreiber-Seminar „Schallschutz bei modernen Heizzentralen“. Im Mittelpunkt dieses Intensivseminars steht der konzeptionelle und bauliche Schallschutz beim Einsatz von BHKW, Wärmepumpe und Heizkessel. Die ersten Seminare finden im März 2019 und Mai 2019 statt.

Wiederaufnahme energiewirtschaftlicher Themen

Thematisch wieder mehr in den Fokus rücken aufgrund der aktuellen Veränderungen und der immer stärker werdenden Bedeutung in der Praxis die Themenfelder Energieeinsparverordnung und Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz. Das nächste Seminar zur EnEV und dem EEWärmeG findet am 21. März 2019 in Mainz statt.

Im Herbst wird auch wieder das für Planer, Hersteller und Betreiber von BHKW-Anlagen wichtige Themenfeld der VOB und HOAI in den Fokus rücken.

Neue Veranstaltungen – Rhetorik-Seminare ab Herbst 2019

Ab Herbst 2019 werden Rhetorik-Seminare angeboten. Der Anfang macht die Veranstaltungsreihe über Face Reading. Das erste Face-Reading-Seminar findet am 22. Oktober 2019 in Weimar statt. An den beiden darauffolgenden Tagen wird in Weimar das neue Rhetorik-Seminar „Einfach erklärt“ stattfinden.

BHKW-Jahreskongress 2019 - Anmeldeflyer für Aussteller publiziert
19. Dezember 2018 | 00:08 Uhr

Anmeldeflyer für Aussteller der BHKW 2019 veröffentlicht

Seit dem 17.12.2018 ist der Anmeldeflyer für Aussteller der größten deutschsprachigen BHKW-Jahreskonferenz online. Am 07./08. Mai 2019 findet die „BHKW 2019“ im Dresdner Kongresszentrum statt. Im Fokus des BHKW-Branchentreffens stehen Berichte über das Marktgeschehen, innovative Technologien und neue gesetzliche Rahmenbedingungen …

Seit dem 17.12.2018 ist der Anmeldeflyer für Aussteller der größten deutschsprachigen BHKW-Jahreskonferenz online. Am 07./08. Mai 2019 findet die „BHKW 2019“ im Dresdner Kongresszentrum statt. Im Fokus des BHKW-Branchentreffens stehen Berichte über das Marktgeschehen, innovative Technologien und neue gesetzliche Rahmenbedingungen .

Networking bei der BHKW 2019 – Anmeldeflyer für Aussteller

Unternehmen können sich den mehr als 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer als Aussteller vor Ort präsentieren. Weitere Informationen erhalten interessierte Unternehmen auf der Aussteller-Seite der BHKW2019.de sowie im Informations- und Anmeldeflyer für Aussteller.